SVL-A- und C-Nachwuchs kickt weiter in der Bayernliga

von Norbert Herrmann

Dominik Past (links) traf dreimal für die "Spiele"-A-Junioren

Im Duell in Großberg erzielte Dominik Past alle drei Treffer für die A-Junioren der SpVgg Landshut. Nachdem er seine Farben im ersten Durchgang mit 2:0 in Führung gebracht hatte, packte er in der 73. Minute den 3:0 Endstand drauf.

Ungleich spannender verlief die Partie der C-Junioren in Parsberg, wo Sulaiman Olumy und Philipp Bauer einen 2:0 Pausenvorsprung herausschossen, ehe die Bamberger nach Seitenwechsel den Spieß umdrehten und zum 2:2 ausglichen. Nach einer torlosen Verlängerung kam es dann zum Elfmeterschießen. Am Ende behielt die „Spiele“ mit 6:5 die Nase vorne, wobei Philipp Bauer, Jonas Griesbauer, Yannis Tsimeridis und Niclas Melfi ins Schwarze trafen und Keeper Daniel Hanrieder insgesamt drei Schüsse des Gegners meisterte.

Bilder vom Entscheidungsspiel der A-Junioren in Großberg

SVL-C-Jun.Keeper Daniel Hanrieder hielt drei Elfer

Zurück

Einen Kommentar schreiben