„D3 Junioren der SpVgg Landshut gewinnen den Flughafen München Hallen Cup 2013“

von Joachim Geishauser

Am Vormittag des Faschingssonntag hatte die SpVgg Landshut mit der Flughafen München GmbH ein D2/D3Turnier im Sportzentrum West veranstaltet.

Mit den Mannschaften der

Gruppe A : SC Landshut Berg 3, SV Deggenau 2, SE Freising 3 , SpVgg Landshut 3, bzw. der Gruppe B : Spvgg Altenerding 3, FC Ergolding 3, BSG Taufkirchen, TSV Landshut Auloh

hatte sich ein starkes Teilnehmerfeld eingefunden so dass ein spannender Turnierverlauf zu erwarten war. In der Gruppenphase der Gruppe A liefen die Spiele so spannend das zwischen der SpVgg Landshut und dem SV Deggenau der Losentscheid für den ersten Platz der Gruppe entscheiden musste. Der Losentscheid viel zu Gunsten der Heimmannschaft aus, die nun im ersten Halbfinale gegen den BSG Taufkirchen antreten musste bzw. sich knapp dort mit 3:2 durchsetzte. Im zweiten Halbfinale setzte sich der FC Ergolding gegen den SV Deggenau durch, so dass es im Finale zum spannenden Nachtbarschafts Vergleich zwischen der SpVgg Landshut und dem FC Ergolding kam. In einem spannenden kämpferischen Spiel ging es im Finale lange hin und her ohne dass eine Mannschaft sich entscheidende Vorteile erspielte. In einem Konter kam die SpVgg Landshut dann durch Dominik Biberger zum viel umjubelten 1:0. Der FC Ergolding versuchte in der Endphase noch mal alles um das Blatt zuwenden doch konnte man auf Seite der SpVgg Landshut den knappen Vorsprung sichern. In der anschließenden Siegerehrung durchgeführt durch den Vorsitzenden Manfred Maier und dem Jugendsportleiter Oliver Haak wurden mit Freude die Preise des Flughafen München Cup 2013 den Siegern überreicht. Die D3 der SpVgg Landshut dankt allen Sponsoren, teilnehmenden Mannschaften, und allen Helfern die den schönen Fußballvormittag ermöglicht haben.

Landshut den 10.Februar 2013 Jean Marie Fessard D3 SpVgg Landshut

Zurück

Einen Kommentar schreiben