Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

DE
Have any Questions? +01 123 444 555

Aktuelles Leser
von Michael Moser
(Kommentare: 0)

SpVgg Landshut

SVL-A- und C-Nachwuchs kickt weiter in der Bayernliga

Im Duell in Großberg erzielte Dominik Past alle drei Treffer für die A-Junioren der SpVgg Landshut. Nachdem er seine Farben im ersten Durchgang mit 2:0 in Führung gebracht hatte, packte er in der 73. Minute den 3:0 Endstand drauf.

Ungleich spannender verlief die Partie der C-Junioren in Parsberg, wo Sulaiman Olumy und Philipp Bauer einen 2:0 Pausenvorsprung herausschossen, ehe die Bamberger nach Seitenwechsel den Spieß umdrehten und zum 2:2 ausglichen. Nach einer torlosen Verlängerung kam es dann zum Elfmeterschießen. Am Ende behielt die „Spiele“ mit 6:5 die Nase vorne, wobei Philipp Bauer, Jonas Griesbauer, Yannis Tsimeridis und Niclas Melfi ins Schwarze trafen und Keeper Daniel Hanrieder insgesamt drei Schüsse des Gegners meisterte.

Bilder vom Entscheidungsspiel der A-Junioren in Großberg

 

SVL-C-Jun.Keeper Daniel Hanrieder hielt drei Elfer
Dominik Past (links) traf dreimal für die "Spiele"-A-Junioren
Dominik Past (links) traf dreimal für die "Spiele"-A-Junioren

Zurück

Einen Kommentar schreiben
Bitte addieren Sie 3 und 7.
Webdesign 2020 Werbeagentur madmoses