Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

DE
Have any Questions? +01 123 444 555

Aktuelles Leser
von Norbert Herrmann
(Kommentare: 0)

"Spiele"-Nachwuchs holte drei Titel

Die erfolgreiche U 13 der SpVgg Landshut

Die Nachwuchsarbeit bei der SpVgg Landshut trägt weiterhin ihre Früchte. In der wegen Corona abgebrochenen Saison 2019/20 eroberten auf Grund der Quotientenregel die U 16 und U 12 jeweils die Meisterschaft in der Kreisliga. Das Aufgebot der U 13 brachte in der Bezirksoberliga die Meisterschaft unter Dach und Fach.

Die U 16 spielte als junger Jahrgang nach dem Abstieg aus der BOL in der Kreisliga und fuhr unter der Regie ihres Trainerteams Luca Löffler/Martin Gallitzendörfer in zehn Partien acht Siege ein. Nur zweimal ging man als Verlierer vom Platz.

Eine überragende Hinserie mit zehn Siegen in Serie absolvierte die U 13 in der Bezirksoberliga. Lediglich im letzten Spiel vor der Winterpause musste sich das Team um die Trainer Simon Bauer, Jacob Kolbeck und Andi Messer beim 1. FC Passau geschlagen geben.

Überzeugend trat die U 12 der „Spiele“ als junger Jahrgang in der Kreisliga in Aktion. Nach acht Begegnungen stand die Mannschaft des Trainergespanns Helmut Brandl/Leo Eichmüller mit sechs Siegen, einem Remis und einer Niederlage vor dem Saisonabbruch auf dem ersten Rang.

 

    Fuhr in zehn Spielen acht Siege ein: Die U 16 der SpVgg Landshut

 

    Überzeugend trat auch die U 12 der SVL vor der Corona-Pause in Aktion

Tabelle U 13:

Tabelle U 16:

Tabelle U 12:

Zurück

Einen Kommentar schreiben
Bitte addieren Sie 3 und 5.
Webdesign 2020 Werbeagentur madmoses