Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

DE
Have any Questions? +01 123 444 555

Aktuelles Leser
von Norbert Herrmann
(Kommentare: 1)

SVL feiert 8:1 Schützenfest gegen den TSV Kastl

Im letzten Heimspiel dieses Jahres gegen den TSV Kastl durfte die SVL insgesamt acht Tore bejubeln.

Mit einem selbst in dieser Höhe verdienten Schützenfest schoss sich die nahezu jede Torchance verwertende SpVgg Landshut den Frust über die jüngste 0:6 Auswärtspleite in Schwaig von der Seele. Danach sah es in der Anfangsviertelstunde nicht unbedingt aus, zumal der TSV Kastl das Geschehen kontrollierte und nach einer Ecke von Marius Duhnke durch einen Kopfballtreffer von Martin Goeppinger sogar in Führung ging. Nur vier Minuten später glich jedoch Kenny Sigl auf Vorarbeit von Lucas Biberger aus und besorgte zehn Minuten vor dem Pausenstand nach einem dynamischen Flankenlauf des überragenden Kevin Pino Tellez auch den 2:1-Halbzeitstand. Schließlich brachen bei den sich immer wieder fatale individuelle Fehler leistenden Gästen gleich nach Wiederbeginn alle Dämme, als Johannes Zettl, Lucas Biberger und Dominik Past innerhalb von nur sechs Minuten das Ergebnis auf 5:1 schraubten. Lucas Biberger, Nachwuchsmann Yannick Justvan und Kenny Sigl besorgten den Rest, wobei die Goalgetter Sigl und Biberger ihr Saison-Trefferkonto auf 15 beziehungsweise 10 Tore erhöhten. Bei der "Spiele“ stand erstmals der 18jährige Yannick Justvan in der Anfangsformation und bildete mit seinem älteren Bruder Robin die Innenverteidigung. "Unser Team hat nach dem Betriebsunfall in Schwaig eine tolle Reaktion gezeigt und auch die jungen Akteure stellten voll ihren Mann. Trotz der geschlossenen Mannschaftsleistung möchte ich Kevin Tellez und Lucas Biberger besonders hervorheben. Der TSV Kastl hat nie aufgesteckt und selbst nach dem klaren Rückstand unsere Abwehr noch unter Druck gesetzt", bilanzierte Landshuts Sportleiter Andreas Kremer.

Bildergalerie 

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Kommentar von SVL |

Was ist nur aus der Spiele geworden?
Wie kann es nach 90. Minuten 2-2 stehen, obwohl der Gegner 2 bis 3 Mann weniger waren?

Bitte addieren Sie 5 und 8.
Webdesign 2021 Werbeagentur madmoses